Sprache

Hartchrom

Eine bewährte Technik zur Haltbarmachung von Oberflächen und Reparatur von technischen Bauteilen.
Hartchromschichten werden durch einen galvanischen Prozess aufgebracht. Diese Chromschichten sind gekennzeichnet durch hervorragende Verschleißfestigkeit, ausgezeichneten Korrosionsschutz, sie sind antiadhäsiv und haben einen niedrigen Reibungskoeffizienten.

Mit unserem in mehr als 30 Jahren erworbenen Know-how und unserer Erfahrung sind wir Spezialist im Hartverchromen. Die Schichten können innen wie außen auf den komplexesten Bauteilen und Grundwerkstoffen aufgebracht werden. Die Verfahren in unserem Betrieb erfüllen die strengsten Anforderungen, darunter Luftfahrtnormen. Es finden regelmäßig Härteprüfungen sowie Prüfungen auf Korrosionsbeständigkeit und Wasserstoffsprödigkeit statt. Durch die niedrige Prozesstemperatur (< 60 °C) ist eine Verformung komplexer Werkstücke ausgeschlossen und auch gehärtete Teile können, sofern richtig angelassen, risikolos behandelt werden.

Maßhaltigkeit von Chromschichten
Chromschichten können je nach Schichtstärke und Formgestaltung maßhaltig aufgebracht werden. Das hat den Vorteil, dass eine Nachbearbeitung überflüssig ist, wodurch Kosten gesenkt und Durchlaufzeiten gekürzt werden.

Übermaß bei Chromschichten und Nachschleifen
Hartchromatisieren ist ein galvanischer Prozess, bei dem ein Randaufbau auftreten kann, der unzulässig ist. Wenn die Sollschichtstärke nicht maßhaltig aufgebracht werden kann, wird die Schicht mit einem Übermaß erzeugt und auf Wunsch auf Sollmaß nachgeschliffen.

Duplex-Nickel-Chrom (chemisch)
Wenn die Anforderungen an den Korrosionsschutz extrem hoch sind, können wir eine Duplex-Nickel-Chrom-Schicht anbieten. Als Korrosionsschutzschicht wird eine maßhaltige Nickelschicht chemisch abgeschieden mit einer verschleißfesten Chromschicht als Finish.

Sulfamat-Nickel-Chrom
Durch Aufbringen einer speziellen Sulfamatnickelschicht kann Korrosionsschutz bis zu den extremsten Bedingungen garantiert werden. Das Sulfamatnickel ist eine galvanische, spannungsfreie Nickelschicht, die je nach Anwendung als untere Schicht bei Hartchromschichten, HVOF-Schichten oder als selbständige Schutzschicht eingesetzt werden kann.

Reparatur hochwertiger technischer Bauteile One-Stop-Shopping
Hartchromschichten können bis zu erheblichen Schichtstärken auf unterschiedlichsten Grundwerkstoffen aufgebracht werden, darunter Aluminium und Superlegierungen wie Inconell und Monel. Dadurch ist diese Technik ausgezeichnet dazu geeignet, um abgenutzte oder beschädigte Bauteile wieder auf das ursprüngliche Maß zu bringen.
CZL Tilburg beherrscht wie kein anderer die Kunst der Reparatur Ihrer wertvollen Teile.
Sämtliche Bearbeitungen, sowohl galvanisch als auch mechanisch, erfolgen an nur einem Fertigungsort durch ein Team von Spezialisten mit den modernsten Anlagen und Maschinen.

  • czl tilburg - lange-as-hardchroom

  • czl_reparatie_gat

  • hardchroom-2

  • hardchroom-4

  • hc_01

  • hc_07

Technische Spezifikationen

Anwendungen
Kolbenstange
Walze
Zylinderlauffläche
Lagerfläche
Zahnräder
Lager
Kompressorteilen
Konduktanz
Matritze
Presse
Mixers
Kurbelachse
Pumpen
Reparatur und Revision
  Industrien
Hydraulik
Algemeine maschinenbau
Nautisch
Luft und Raumfahrt
Automotive
Halbleiter
Kunststoffen
Spritzgiessen
Textilwaren
Lebensmittel
Off-shore
Acker und Gartenbau
Schichtdicke : Bis zu 1000 µm
Härte : 800 - 1100 HV
Verschleisswiderstand : Ausgezeichnet
Korrosions widerstand : Gut bis sehr gut
Reibungskoeffizient : Chrom auf Stahl 0,16
Zugfestigkeit : 98 - 390 Mpa
Magnetisch : Nein
Druckspannung : 0
Zugspannung : Oben 1100 N/mm²
Masschrom : Bis zu 50 µm
Substrat : Stahl, Gusseisen, Aluminium, Kupfer, Messing, Bronze, Inconell, Monel
Prozess Temperatur : Bis zu 60 ºC
Sonder Normierung : AMS 2406 - QQC-320
Gewicht : Bis zu 5.000 Kg.

©CZL Tilburg BV Oberflächentechnik. Alle Rechte vorbehalten.   Website von: Epulz reclame