Sprache

Dicronite® Trockenschmierung

Extrem niedriger Reibungskoeffizient
Mit einer ultradünnen Schicht (< 0,5 Mikrometer) Dicronite® Dry Lubrication können wir einen Schmierfilm auf der Oberfläche von technischen Komponenten aufbringen, der die Reibung, die Wärme und den Verschleiß stark reduziert. Das ist direkt dem extrem niedrigen
Reibungskoeffizienten von 0,030 zuzuschreiben. An Stellen, wo der Einsatz von Fett, Öl oder anderen Schmiermitteln nicht möglich ist, bietet Dicronite® die Lösung. Das gilt außerdem für einen Temperaturbereich von -188°C. bis +538°C.

Umweltfreundliche Alternative
Dicronite® wird bei Zimmertemperatur aufgebracht. Die Technik Trockenschmierung ist eine außerordentlich umweltfreundiche Alternative für konventionelle Methoden, weil keine Bindemittel oder Träger verwendet werden. Dicronite® erfüllt selbst die Military Specification DOD-L-85645A ,Typ1, und ist nachweislich biokompatibel nach ISO-10993 und USP Class 6.

Dicronite® kann auf allen metallischen Untergründen aufgebracht werden. Die Technologie kennt eine breite Anwendungsskala in zahlreichen Industrien wie Luft- und Raumfahrt, Kunststoffe, Automotive, Medizin, Halbleiter, Vakuumumgebung, Reinräume und allgemeiner Maschinenbau. Selbst die NASA vertraut dieser Technologie und wendet Trockenschmierung seit Jahr und Tag bei den Space Shuttles an.

Einfache Lösung beim Spritzgießen
Dicronite® wird mittlerweile im großen Umfang in der kunststoffverarbeitenden Industrie eingesetzt. Die hauchdünne Trockenschmierschicht kennt eine sehr geringe Reibung und schließt eine Kontaminierung aus. Diese bestechenden Vorteile kommen vor allem beim Kunststoffspritzguss zur Geltung. Die wichtigste Eigenschaft dabei ist, dass nicht nur das Lösen des Produkts problemlos verläuft, sondern auch der Verschleiß von Formteilen und Auswerferstiften stark verringert wird.

Kombination mit MCP®, Chemisch Nickel und HVOF
Um die oben genannten Eigenschaften und den Korrosionsschutz für den Werkstoff noch weiter zu erhöhen, kombinieren wir Dicronite® mit anderen Oberflächentechniken wie MCP®, Chemisch Nickel und HVOF. Die Trockenschmierung ist auch einsetzbar als Zusatzschmierung zusammen mit traditionellen Mitteln wie Öle und Fette.

  • dicronite1

  • dicronite2

  • dicronite3

  • dicronite4

  • dicronite5

Technische Spezifikationen

Anwendungen
Zahnräder
Lagerfläche
Splines
Befestigungsmaterial
Linearer Lager
Auswerferstiften
Matritzteilen
Feinmechanische Teile
Hoog vacuümequipement
Cleanroom-equipement
  Industrien
Luftfahrt
Raumfahrt
Automotive
Kunststoffe
Maschinenbau
Halbleiter
Electrotechnisch
Optisch
Medizinisch
Pharmazie
Vakuum
Dicke : Bis zu 0,5 µm
Riebung Koeffizient : 0,03
Maximale Belastung : Gleich wie Substrate
Elektrisch leitfähige : Ja
Magnetisch : Nein
Vorkommen : Anthrazit
Substrat. : Metallen und Kunststoffen
Prozess Temperatur : Bis zu 35 ºC
Sonder normierung : US-FDA approved, USP class 6,
DOD-L-8564 A Type 1, ISO-10993
Gewicht : Bis zu 1.000 Kg.

©CZL Tilburg BV Oberflächentechnik. Alle Rechte vorbehalten.   Website von: Epulz reclame